Browse
Tools
Rss Kategorien

Allgemeines

1 Übernehmen Sie auch die Installation meines Zertifikates?

Auf Wunsch führen wir die Installation auch komplett durch. Hierzu ist allerdings Root-Zugriff auf den betreffenden Server erforderlich.

2 Bieten auch 40 bit oder 56 bit Zertifikate eine ausreichende Sicherheit?

Auf Grund von US Exportbeschränkungen werden von einigen Zertifizierungsstellen zwar noch 40 bit und 56 bit Zertifikate angeboten, diese sind im europäischen Raum aber nicht mehr zeitgemäß. Heutiger Standard sind 128 bit Zertifikate, so das nur noch diese…

3 Bieten Sie auch 256 bit Zertifikate an?

Unsere angebotenen SSL Zertifikate sind bereits für 256 bit Verschlüsselung ausgelegt, allerdings hängt die tatsächliche Verschlüsselung sehr von der eingesetzten Software ab. Die Verschlüsselung kommt mit der höchst möglichen Stärke die von Server,…

4 Ist es sinnvoll, die ganze Website zu sichern?

Nein, auf gar keinen Fall! SSL verbraucht sehr viel Resourcen, es macht daher keinen Sinn eine ganze Website zu sichern. Setzen Sie SSL nur da ein, wo es Sinn macht, weil vertrauliche Daten übertragen werden.

5 Können SSL Zertifikate auch für sicheres POP3 / SMTP / IMAP verwendet werden?

Vom Grundsatz her ja, allerdings gibt es Mailserver die keine Zwischenzertifikate unterstützen. Bisher erfolgreich getestet: Sendmail Postfix Exim Microsoft Exchange uw-imap (imap / pop3)

6 Kann ich ein SSL Zertifikat auch erstmal testen?

Ja, auf Wunsch können wir Ihnen ein Testzertifikat mit einer Laufzeit von 30 Tagen ausstellen. Kontaktieren Sie dafür bitte den Support.

7 Unterstützen Sie mich bei der Installation?

Installationsunterstützung ist im Preis des Zertifikates eingeschlossen. Sie erhalten mit dem Zertifikat eine Installationsanleitung, wenn Sie weitere Fragen haben können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unser Support hilft Ihnen gerne weiter.

8 Warum brauche ich ein eigenes Zertifikat?

Ein SSL-Zertifikat dient nicht nur zur Verschlüsselung, sondern garantiert dem Besucher / Kunden der Website auch die Identität des Servers und des Betreibers der Webseite. Für eCommerce-Sites und Webshops ist das unverzichtbar und gehört zum professionellen…

9 Warum brauche ich SSL?

In der Grundkonzeption des Internet ist Datensicherheit nicht vorgesehen. Alle Daten werden im Klartext und für jederman lesbar übertragen. Ist Vertraulichkeit notwendig, etwa bei Personendaten oder Kreditkartennummern stellt SSL hier den geeigneten Sicherheitsmechanismus…

10 Was bedeutet die Angabe Class 3 Zertifizierung?

Die Vertrauenswürdigkeit von Zertifikaten hängt von den Verfahren ab, nach denen sie ausgestellt werden. Diese Verfahren werden in Richtlinien definiert. Alle angebotenen Zertifikate werden in eine Klasse eingeordnet, die die grundsätzliche Art der Überprüfung…

11 Was bedeutet die Angabe xxx bit Verschlüsselung?

Die Bit Anzahl bezeichnet die Verschlüsselungsstärke der Daten. Je höher die Verschlüsselung ist, je sicherer sind die Daten bei der Kommunikation. Gängiger Standard sind aktuell 128 bit Verschlüsselungen.

12 Was für einen Key sollte ich erzeugen?

Wenn dem technisch nichts im Wege steht, sollten Sie einen 1024 bit oder 2048 bit Key erzeugen, notfalls kann auch ein 512 bit Key aktzeptiert werden. Keys mit unter 512 bit werden von der Zertifizierungsstelle üblicherweise abgelehnt. Keys mit über 2048…

13 Was ist ein "Root Zertifikat"?

Ein Rootzertifikat ist das oberste Zertifikat im Verzeichnisbaum. Damit Ihr Domainzertifikat vom Browser geprüft werden kann, muß dem Browser das verwendete Root Zertifikat der Zertifizierungsstelle bekannt sein. Das entsprechende Rootzertifikat erhalten…

14 Was ist ein "Zwischenzertifikat"?

Sofern das Domainzertifikat nicht direkt von einem Root Zertifikat (oberstes Zertifikat im Verzeichnisbaum) signiert wurde, ist es erforderlich serverseitig einmalig ein Zwischenzertifikat zu installieren. Das Zwischenzertifikat stellt die Verbindung (Zertifizierungspfad)…

15 Was ist ein Multidomain Zertifikat?

Ein Multidomainzertifikat erlaubt Ihnen bis zu 1000 verschiedene Domains mit nur einem SSL Zertifikat abzusichern. Als Domain gilt hierbei jede Variation einer Domain, beispielsweise mit oder ohne Bindestrich, mit anderen Endungen sowie jede Subdomainkombination.…

16 Was ist ein SGC Zertifikat?

SGC steht für Server Gated Cryptography. Vor einigen Jahren verhinderten Einschränkungen der US-Regierung für US-Hersteller den Export einer "starken" Verschlüsselung. Aus diesem Grund haben Leute Computer gekauft oder Exportversionen von Browsern heruntergeladen,…

17 Was ist ein TrustLogo?

Beim Trustlogo handelt es sich um eine Grafik, die Sie in Ihre Webseite einfügen können um Ihre Besucher deutlicher auf eine vorhandene SSL Verschlüsselung hinzuweisen. Durch eine spezielle JavaScript Einbindung können Besucher bei einfacher Berührung…

18 Was ist ein Wildcard-Zertifikat?

Wildcard-Zertifikate schützen mehrere direkte Subdomains einer Domain. Für Unternehmen, die einen einzelnen Domainnamen, aber mehrere Subdomains besitzen (z.B. mail.IhreDomain.de, www.IhreDomain.de, kunde.IhreDomain.de), ist das Wildcard-Zertifikat eine…

19 Was ist eine Zertifizierungsanforderung (CSR)?

CSR steht für "Certificate Signing Request". Es ist ein Datensatz, der für die Erstellung des Zertifikates benötigt wird. Viele graphische Administrationstools ermöglichen es ein CSR per Mausklick zu erstellen. Verschiedene Anleitungen finden Sie in der…

20 Was ist SSL?

SSL ist die Abkürzung für Secure Sockets Layer, und bezeichnet ein von der Firma Netscape entwickeltes Übertragungsprotokoll, mit dem verschlüsselte Kommunikation mittels Tunneling möglich ist. SSL sichert die Verbindung zwischen Server und Browser unter…

21 Was ist TLS?

TLS ist die Abkürzung für Transport Layers Security, und bezeichnet ein von der Internet Engineering Task Force 1999 standardisierte Verschlüsselungsprotokoll von Datenübertragungen im Internet und garantiert die Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität…

22 Werden Ihre Zertifikate von Kreditkartenunternehmen aktzeptiert?

Generell ja. Allerdings fordern einige Kreditkartengesellschaften oder Service Provider, das das Zertifikat auf einen 1024 bit Key erstellt werden muß.

23 Wie aufwändig ist die Installation eines SSL-Zertifikates?

Die Installation stellt einen geübten Systemadministrator nicht vor Probleme. Zusammen mit dem Zertifikat erhalten Sie von uns eine Anleitung in deutscher Sprache. Normal sollte die Installation nach maximal 15 Min. abgeschlossen sein.